Natursteinhandel Beate Böving

Liebe Besucher der Website,

hier bekommen Sie eine kleine Natursteinkunde.

Hartgesteine werden allgemein als Granit bezeichnet.  Weiche Steine, meist Kalkhaltig als Marmor.

Die genaue Bezeichnung richtet sich aber nach Ihrer Entstehungsart. Es gibt Tiefengesteine, Ergußgesteine, Sedimentgesteine und Metamorphe Gesteine.

Es gibt ca. 3500 Natursteinsorten weltweit, wobei bei gut sortierten Naturstein-Importeuren ca. 230 Sorten zu erhalten sind, davon kommen wieder ca. 100 zu tragen weil einige preislich sehr hoch liegen. Die Standard Sorten sind Rosa Beta, Nero Impala, Nero Assoluto, Padang, Jura gelb, Carrara, Labrador Blue, Serizzo, Imperial White, Juparana,. Diese Sorten kennen die meisten aus der Erfahrung oder aus dem Bekanntenkreis.

Handelsnamen sind übrigens nicht geschützt. Deshalb sind in den Baumärkten teilweise Namen von Natursteinen erhältlich die der Fachhandel erst mal gar nicht kennt .